Fußballfeld

Fußballtorte (8)

Weitere Bilder HIER

Zutaten:

Für den Teig:
4 Eier
1 Prise Salz
200 g Zucker
150 g Mehl
1 TL Backpulver

Für die Füllung:
600 g Schlagsahne
3 Pck Sahnesteif
2 Pck Vanillezucker
nach Wunsch 200 g Früchte

Für die Buttercreme:
1 Pck Puddingpulver (Schokolade, Vanille, nach Geschmack)
400ml Milch
2 El Zucker
250g Butter (Zimmertemperatur)
50g Puderzucker

Für die Verzierung:
2 – 3 Pck Marzipan Rohmasse
Puderzucker
grüne Lebensmittelfarbe oder Pulver
weiße Zuckerschrift
Deko nach Wunsch

Zubereitung:

Ich backe meine Böden immer schon am Vortag, damit sie genug Zeit haben abzukühlen. So lassen sie sich auch viel besser schneiden, falls die Torte gefüllt werden soll.

Als erstes die Buttercreme herstellen

1. Pudding aus Puddingpulver, Milch und Zucker herstellen (nur mit 400ml Milch!).
2. Pudding in eine Schüssel geben, beim Abkühlen immer wieder umrühren bzw. mit Klarsichtfolie bedecken, damit keine Haut entsteht
3. Die weiche Butter, die unbedingt wie der Pudding Zimmertemperatur haben muss, in eine Schüssel geben
4. Mit dem Schneebesen Butter und Puderzucker hell schaumig rühren. Den Pudding langsam Esslöffel für Esslöffel unterrühren, bis alles eine homogene Creme ergibt (sollte die Buttercreme doch einmal gerinnen, erwärmt sie im Wasserbad leicht rührt alles glatt und stellt sie noch einmal kurz kühl)

5.Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen
6. Die Hälfte des Zuckers in die Eischneemasse rieseln
7 Weiterrühren bis die Eischneemasse glänzend ist
8. Eigelb, 4 EL Wasser und den Rest Zucker verrühren
9. Jetzt Mehl und Backpulver mischen und mit dem Eigelb verrühren
10. Eischnee unterheben

11. Backblech/ die Fettpfanne mit Backpapier auslegen
12. Biskuitmasse auf das Backblech geben und glatt streichen
13. Bei 225 °C 10-12 min backen lang. Beim Hineinstechen sollte kein Teig mehr am Holzspieß kleben bleiben.

14. Biskuitboden erkalten lassen
15. Den Boden in der Mitte des Backbleches in zwei Teile schneiden (einer wird der Boden des Kuchens und der andere der “Deckel”)

16. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen
17. Den Vanillezucker einrieseln lassen
18. Die Sahne auf den unteren Tortenboden streichen (wenn man Früchte nimmt, dann nur die Hälfte. Dann die Früchte und darauf den Rest der Sahne)
19. Den zweiten Boden drauflegen

20. Nun mit Buttercreme einstreichen und glatt ziehen (werden meistens mehrere Schichten benötigt)

21. Marzipan mit Puderzucker verkneten
22. Marzipan färben und zwischen Klarsichtfolie ausrollen
23. Auf die Größe der Torte ausschneiden und die Torte mit Marzipan abdecken

24. Nun individuell dekorieren

Ich habe das Feld mit weißer Zuckerschrift bemalt und mit Fußballkerzen, sowie Fahnen dekoriert

 

 

Kommentar verfassen