Rührteig

Eignet sich sehr gut für Motivtorten. Er ist sehr stabil und das Schnitzen gelingt dadurch auch viel besser. Kann auch gut für mehrstöckige Torten, als unterste Etage z.B. benutzt werden. Ist aber auch ein leckerer Kuchen für zwischendurch 🙂

Zutaten:

250g Butter oder Magarine
250g Zucker
200g Mehl
50g Stärke
2 Pck Vanillezucker
5 Eier
1 gute Prise Salz
2 TL Backpulver

Zubereitung:

1. Butter/Magarine, Zucker, Vanillezucker und die Prise salz gute 10 – 15 min verrühren
2. Die Eier einzeln unterrühren, dabei sollte man jedes Ei ungefähr eine Minute einrühren

3. Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen und sieben
4. Dann zu der anderen Masse rühren, aber nur bis es eingerührt ist. Nicht mehr soviel rühren wie am Anfang

5. Bei 180° ca. 40 – 50 min backen, kommt drauf an welche Form man benutzt

– Wenn man Schokorührteig haben möchte, dann ersetzt man einfach etwas Mehl durch Backkakao
– Man kann auch Schokostückchen oder Früchte am Ende unter den Teig heben

 

Kommentar verfassen